Landkreis Dachau

Wappen des Landkreises Dachau

DAS WAPPEN DES LANDKREISES

Wappenbeschreibung

Unter einem mit den bayerischen Rauten belegten Schildhaupt in Silber (Weiß) ist ein roter Zickzack-Balken.
 

Erläuterung

Bei der Schaffung des Landkreiswappens kam es dem Landkreis darauf an, historische Sinnbilder anzunehmen. Für den Kreis Dachau lag es nahe, an den Charakter des Gebietes als altbayerisches Kernland und frühester Stammesbesitz der Grafen von Scheyern und Wittelsbach – hier der Zweiglinie der Grafen von Dachau – heraldisch anzuknüpfen. Als Hauptbild des neuen Wappens wurde daher das aus dem Allodwappen der Wittelsbacher stammende und auch seit dem Beginn des 15. Jahrhunderts im Wappen des ehemaligen Augustinerstiftes Indersdorf als einer wittelsbachischen Gründung und Grablege enthaltene Abzeichen vorgeschlagen: der sogenannte „Zickzack-Balken“, der nach den neuesten Forschungen das heraldische Symbol des Hausgutes der Wittelsbacher war und als solches auch in den bayerischen Herzogssiegeln unter Ludwig d. Kelheimer und Otto II. zwischen 1216 und 1230 verwendet wurde.
Die Farbgebung (roter Zickzack-Balken in silbernem bzw. weißem Feld) deutet darauf hin, dass es sich dabei um das Wahrzeichen der Dachauer Linie handelt, während die Hauptlinie des Herzogshauses nach Ausweis des sehr alten Klosterwappens von Scheyern den goldenen Zickzack-Balken in Blau geführt hat. Der rote Zickzack-Balken ist deshalb für das Dachauer Kreiswappen von besonderer geschichtlicher Bedeutung. Er weist auf die hervorragende Stellung Dachaus und seiner Umgebung als Grafensitz im 12. Jahrhundert hin. Die Grafen Konrad II. und Konrad III. von Dachau spielten bekanntlich als Herzöge von Meranien bzw. Dachau eine überörtliche Rolle. Da es sich bei Dachau um einen altbayerischen Landkreis handelt, wurde als Beizeichen im neuen Wappen ein Schildhaupt mit den bayerischen Rauten empfohlen. Damit wird zugleich der Bedeutung eines Kreises als höherer Gebietskörperschaft auch äußerlich Rechnung getragen.
Mit diesem Wappen besitzt der Landkreis Dachau ein durch Einfachheit, Klarheit und geschichtliche Beziehungen ausgezeichnetes Symbol. 

Regelungen zur Wappennutzung durch Dritte​​​​​

 

 

So können Sie die Schriftgröße anpassen:

Halten Sie die Strg-Taste gedrückt und drehen Sie am Rad Ihrer Maus.

oder

Zum Vergrößern: Drücken Sie die Strg-Taste und gleichzeitig +.
Zum Verkleinern: Drücken Sie die Strg-Taste und gleichzeitig -.