Landratsamt Dachau

Was passiert mit unseren Abfällen und Wertstoffen?

Eine Online-Ausstellung der Abfallberatung

Alle Abfälle und Wertstoffe, die in der Restmülltonne, der Biotonne, der Gelben Tonne, der Papiertonne oder in den Containern auf den Recyclinghöfen landen, haben einen spezifischen Entsorgungsweg. Wir - die Abfallberatung des Landkreises Dachau - haben die Wege der Abfälle und Wertstoffe für Sie recherchiert.

In unserer virtuellen Ausstellung können Sie sich informieren, was mit Abfällen und Wertstoffen im Landkreis Dachau passiert.

Batterien und AkkusBatterien und Akkus

- zu giftig für die Mülltonne -

 

BiomüllBiomüll

- ein wertvoller Dünger - 

 

CDsCDs

- hochwertiger Kunststoff für die Autoindustrie -

 

ElektronikschrottElektronikschrott

- enthält wertvolle Edelmetalle aber auch viele Giftstoffe -

 

GartenabfälleGartenabfälle

- wertvoller Kompost für die Landwirtschaft - 

 

Glas

Glas

 - ein unendlicher Kreislauf - 

 

Kleider und SchuheKleider und Schuhe

- unterstützen Hilfsprojekte in Polen, Tansania und Südindien -

 

KorkKork

- ein wertvoller Baustoff - 

 

KüchenfetteKüchenfette

- gehören zum Recyclinghof - 

 

PapierPapier

- zerstört Wälder - Recyclingpapier nicht -  

 

Restmüll und SperrmüllRestmüll und Sperrmüll

- das Heizkraftwerk Geiselbullach - 

 

VerpackungenVerpackungen

- der Weg der Verpackungen aus der Gelben Tonne -

 

Die Abfallwirtschaft hat seit Einführung der Mülltrennung in den 90er Jahren bis heute einen erheblichen Beitrag zum Umweltschutz geleistet. Durch die Abfalltrennung und Wiederverwertung der Wertstoffe in Recyclinganlagen konnten die Abfallmengen erheblich reduziert und große Mengen an Rohstoffen und Energie eingespart werden. Aus Abfällen werden wieder neue Produkte hergestellt, Rohstoffe eingespart und Energie gewonnen.

Im Landkreis Dachau werden jährlich 41.300 Tonnen Wertstoffe über die Recyclinghöfe und Wertstoffsammelsysteme erfasst (Abfallbilanz 2015).

Mengenmäßig große Anteile nehmen hier Glas (3.200 t), Verpackungen (3.800 t), Papier und Kartonagen (12.100 t), Elektronikschrott (1.200 t), Metalle (1.400 t)  sowie Gartenabfälle (14.600 t) ein. Aber auch eher exotische Wertstoffe wie Kork, Wachsreste und CDs werden von den Bürgern gesammelt und über caritative Einrichtungen wiederverwertet.

Nur durch die Mitarbeit der Bürgerinnen und Bürger im Landkreis Dachau, die die Abfälle trennen und fachgerecht entsorgen, ist dies möglich.

Für Sie zuständig

AnsprechpartnerTelefonTelefaxZimmerE-Mail
Antje Burger
08131/74-147008131/74-1471Dr.-Hiller-Str. 36, Zi. 206antje.burger@lra-dah.bayern.de
Evelyn Langgartner
08131/74-146308131/74-1471Dr.-Hiller-Str. 36, Zi. 206evelyn.langgartner@lra-dah.bayern.de
Barbara Mühlbauer-Talbi
08131/74-146908131/74-1471Dr.-Hiller-Str. 36, Zi. 205barbara.muehlbauer-talbi@lra-dah.bayern.de

Anschrift

Landratsamt Dachau, Abfallwirtschaft

Dr.-Hiller-Straße 36

85221 Dachau

Adresse in Google Maps anzeigen

Telefon: 08131/74-0

Fax: 08131/74-1471

E-Mail: abfallwirtschaft@LRA-DAH.bayern.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag 8.00 - 12.00 Uhr,
Donnerstag 14.00 - 18.00 Uhr

Bitte beachten Sie Änderungen
unter "Aktuelle Nachrichten"

So können Sie die Schriftgröße anpassen:

Halten Sie die Strg-Taste gedrückt und drehen Sie am Rad Ihrer Maus.

oder

Zum Vergrößern: Drücken Sie die Strg-Taste und gleichzeitig +.
Zum Verkleinern: Drücken Sie die Strg-Taste und gleichzeitig -.