Landratsamt Dachau

Luisa und Maxi suchen eine liebe Tagesmutter

04.01.2018: Das Landratsamt Dachau sucht dringend Tagesmütter und -väter für die Betreuung von Kindern in der Kindertagespflege.

Tagesmutter gesucht
Es gibt eine gute Nachricht in der Betreuungslandschaft im Landkreis Dachau, die vor allem junge Eltern erfreuen wird: Das Landratsamt eröffnete im September 2017 eine Ersatzbetreuung für Kinder im Gewerbegebiet Markt Indersdorf, zentral erreichbar für Bewohner des nördlichen Landkreises. Die neu erstellten Räumlichkeiten beherbergen eine krippenähnliche Ersatzbetreuung, in denen bei einem kurzfristigen Ausfall der Tagespflegeperson die Kinder von qualifizierten pädagogischen Kräften betreut werden. Der Kindersonnenwinkel Indersdorf - wie auch der Kindersonnenwinkel Dachau - ist als qualitativ hochwertige und besonders familiennahe Form der Kinderbetreuung ein attraktives Angebot für junge Familien.

So lassen sich auch die Eltern von Luisa und Maxi vom sozialpädagogischen Fachdienst des Kindersonnenwinkels über eine Betreuungsmöglichkeit nach Beendigung ihrer Elternzeit beraten. Luisas Mutter sagt dazu: „Da Luisa noch so klein ist, möchte ich gerne, dass sie in einer kleinen Gruppe betreut wird, wo auf ihre individuellen Bedürfnisse Rücksicht genommen werden kann. Meine Freundin hat ihr Kind bei einer Tagesmutter und ist damit sehr zufrieden. Die Tagesmutter kann auf jedes Kind speziell eingehen, die Kleinen nehmen am Familienalltag der Tagesmutter teil. Gleichzeitig werden sie altersgemäß gefördert, da die Tagesmütter dafür speziell geschult werden. Auch bezüglich der Betreuungszeiten sind die Tagesmütter meist flexibler als eine Krippe. Und wenn sie einmal krank ist, muss ich mir keine Sorgen machen, da ich Luisa in den Kindersonnenwinkel bringen kann. Bei meiner Freundin funktioniert das prima!“.

Da die Nachfrage nach Betreuungsplätzen bei einer Tagespflegeperson hoch ist, sucht der Kindersonnenwinkel dringend noch geeignete Personen, die als qualifizierte Tagesmütter oder -väter gerne Kinder betreuen möchten.

Karin H., Tagesmutter in der Gemeinde Erdweg erzählt: „Ich gehe auch regelmäßig mit meinen Tageskindern zu den Spielgruppen in den Kindersonnenwinkel; da kann ich mir immer einen fachlichen Rat und neue Anregungen holen und mich mit den anderen Tagesmüttern austauschen. Gleichzeitig sind die Kinder dadurch gewohnt, im Kindersonnenwinkel zu sein, wenn ich zum Beispiel mal überraschend krank sein sollte. Da gab´s bisher keine Probleme, die Kinder sind gerne dort!“

Die maßgebliche Aufgabe des sozialpädagogischen Fachdienstes des Kindersonnenwinkels besteht darin, berufstätige Eltern zu beraten und ihnen Tagespflegepersonen zu vermitteln. Die sozialpädagogische Fachberatung ist daneben auch für die Qualifizierung der Tagesmütter zuständig, erteilt ihnen die Pflegegenehmigung und besucht sie regelmäßig zuhause.

Wer Zeit, Freude und Interesse an Kindern und an der Erziehungsarbeit hat, kann sich beim Kindersonnenwinkel näher über die Qualifizierung und Tätigkeit einer Tagespflegeperson informieren und beraten lassen.

Fachberatung Kindersonnenwinkel Dachau: Telefon 08131 / 74-1293
Kindersonnenwinkel@lra-dah.bayern.de  

Fachberatung Kindersonnenwinkel Indersdorf: Telefon 08131/ 74-1263
Kindersonnenwinkel.indersdorf@lra-dah.bayern.de  
So können Sie die Schriftgröße anpassen:

Halten Sie die Strg-Taste gedrückt und drehen Sie am Rad Ihrer Maus.

oder

Zum Vergrößern: Drücken Sie die Strg-Taste und gleichzeitig +.
Zum Verkleinern: Drücken Sie die Strg-Taste und gleichzeitig -.