Landratsamt Dachau Landratsamt Dachau
 
Amperkanal
Karlsfelder See im Winter
Bei Stetten
Amper

Lokaler Corona-Hotspot in Karlsfeld – eine Bewohnerin verstirbt im Krankenhaus

30.08.2020 Am Wochenende wurde noch ein weiterer Mitarbeiter positiv auf Corona getestet. Die Tests der Mitarbeiter aller anderen Stationen hat bisher keine positiven Befunde ergeben, allerdings stehen hier noch einige Testergebnisse aus. Es hat allerdings den Anschein, dass das Hygienekonzept des Pflegeheims, welches u.a. eine organisatorische und personelle Trennung der verschiedenen Stationen/Stockwerke beinhaltet, gegriffen hat und sich das Ausbruchgeschehen auf eine Station beschränkt.

Corona

Vorsorglich wird am Montag eine sog. Reihentestung aller Bewohner durchgeführt werden, auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden in den nächsten Tagen ein zweites Mal getestet.

Auf der betroffenen Station sind es inzwischen insgesamt 20 positive Fälle, davon 6 Mitarbeiter und 14 Bewohner. 4 Bewohner des Heimes müssen aktuell stationär im Krankenhaus versorgt werden. Eine 86-jährige Bewohnerin, welche am Samstag ins Krankenhaus eingeliefert wurde, ist in der Nacht leider verstorben.

Landrat Stefan Löwl – der sich in seinem Urlaub täglich über die Situation im Landkreis informieren lässt – spricht den Angehörigen sein Beileid aus. 

Neben dem Ausbruch in Karlsfeld hat am Wochenende 1 Person ein positives Testergebnis erhalten. Somit sind aktuell 66 Personen infiziert, 112 Personen stehen als direkte Kontaktpersonen (KP1) unter häuslicher Quarantäne. Die 7-Tage-Inzidenz lag am Samstag nach den Berechnungen des Gesundheitsamts bei 32,3 sowie am Sonntag bei 30,3, also wieder unter dem sog. Signalwert von 35.

Ab dem morgigen Montag, 31.08.2020, geht – wie angekündigt – auf dem Volksfestplatz in Markt Indersdorf das „Bayerische Testzentrum“ für den Landkreis Dachau in Betrieb. Im Testzentrum können Sie sich von 16.00 Uhr bis 20.00 Uhr sowie an Wochenenden und Feiertagen von 9.00 Uhr bis 20.00 Uhr kostenlos und ohne Terminvereinbarung freiwillig testen lassen. Dabei ist aber zu beachten, dass wochentags von 16.00-18.00 Uhr nur Personen auf Anweisung der Kassenärztlichen Vereinigung oder des Hausarztes getestet werden. Freiwillige Testungen (z.B. von Reiserückkehrern) von Personen ohne konkrete Krankheitssymptome sind wochentags von 18.00 bis 20.00 Uhr oder an Wochenenden und Feiertagen möglich.

Aktuelle Informationen hierzu sowie zu ggf. sich ändernden Betriebszeiten stehen aktuell auf den Internet-Seiten des Landratsamts unter https://www.landratsamt-dachau.de/testzentrum

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies. Dazu zählen für den Betrieb der Seite notwendige Cookies und solche für anonyme Statistikzwecke, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte. Sie können selbst entscheiden, welche Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen ggf. nicht alle Funktionalitäten zur Verfügung stehen.

Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.