Landratsamt Dachau Landratsamt Dachau
 
Altomünster
Bei Purtlhof
Bei Sigmertshausen
Eschenried

Mit ehrenamtlicher Unterstützung durch die Ferien

04.06.2019 In den langen Sommerferien haben Kinder und Jugendliche, die in einer Unterkunft für Asylbewerber leben, in den meisten Fällen wesentlich weniger bis gar keinen Kontakt zur Deutschen Sprache.

Unterstützung für Neuzugewanderte

Aber gerade eine Kontinuität in der Förderung beim Deutsch Lernen wäre wichtig, um nach den Ferien nicht wieder von vorne anfangen zu müssen.  Ehrenamtliche Begleitung in den Ferien ist das erste Thema der startenden Veranstaltungsreihe „Bildung durch Ehrenamt – Unterstützung für Neuzugewanderte“. Dabei wird an jedem Treffen der Veranstaltungsreihe ein bestimmtes Bildungsthema im Fokus stehen. Im Gespräch mit Hauptamtlichen aus dem jeweiligen Bereich sowie mit Ehrenamtlichen und Interessierten aus dem ganzen Landkreis, möchten wir Ihnen die Möglichkeit geben, sich über das Thema zu informieren und auszutauschen.

Das erste Austauschtreffen findet statt:

am Donnerstag, 27.06.2016
um 19.00 – 21.00 Uhr
in der Konrad-Adenauer-Straße 15, 85221 Dachau
Thema: Bildungsförderung und Freizeitgestaltung in den Schulferien.

Die Veranstaltung richtet sich an alle Bürgerinnen und Bürger im Landkreis mit Vorerfahrung als Asyl-Helfer, aber auch an Personen, die in den Ferien Zeit und Lust haben, die Kinder und Jugendlichen zu unterstützen.

Erfahrene Pädagoginnen aus Grund- und Mittelschule werden Lernmaterialien vorstellen, die dazu geeignet sind, dass auch pädagogische Neueinsteiger die jungen Menschen didaktisch richtig unterstützen können. Neben den Übungen für die Schule werden aber auch Freizeitaktionen vorgestellt, die Ehrenamtliche gemeinsam mit Familien oder Kindern, die in den Asyl-Unterkünften wohnen, während den Ferien unternehmen können.

Fragen zum Thema Aufsichtspflicht und Versicherung werden ebenfalls beantwortet.

Dardan Kolic (Bildungskoordinator für Neuzugewanderte für den Landkreis Dachau) und Julius Fogelstaller (Hauptamtlicher Integrationslotse für den Landkreis Dachau) laden alle aktiven Asyl-Helfer und alle Interessierten im Landkreis ein. Sie erhalten konkrete Informationen, wie Sie sich engagieren können und was Sie dabei beachten müssen. Außerdem können Sie sich mit Ehrenamtlichen austauschen, die bereits seit langem aktiv sind. Zur kurzen Anmeldung oder Fragen zur Veranstaltung  wenden Sie sich bitte an: Julius.Fogelstaller@lra-dah.bayern.de oder telefonisch: (08131) 74-1875.

Spenden Sie Zeit in den Ferien!

Jede eingebrachte Stunde hilft Kindern, Jugendlichen und Familien, sich besser im Landkreis Dachau und in ihren Bildungseinrichtungen zurechtzufinden.

Durch Ihre Unterstützung gelingt Integration.

Flyer: Workshopreihe Bildung durch Ehrenamt