Landratsamt Dachau Landratsamt Dachau
 
Bei Purtlhof
Bei Sigmertshausen
Eschenried
Altomünster
Mohnblumen bei Pellheim

Zwischen Dorf und Metropole

Raum-, Siedlungs- und Verkehrsentwicklung im Landkreis Dachau

Das Projekt „Zwischen Dorf & Metropole“ wurde im Frühjahr 2013 mit der Verabschiedung der erarbeiteten Leitlinien sowie des Zukunftsbilds für den Landkreis Dachau durch den Kreistag Dachau, den Stadtrat sowie allen Markt- und Gemeinderäten im Landkreis Dachau abgeschlossen.

Der Landkreis Dachau verfügt somit über eine gemeinsam getragene, rahmengebende Richtschnur für die weitere Entwicklung und interkommunale Zusammenarbeit. Zum anderen stärken die gemeinsam getragenen Leitlinien die Position des Landkreises mit seinen Gemeinden und der Stadt Dachau in der Abstimmung von raumbezogenen Entwicklungen mit der Landeshauptstadt München und den umliegenden Landkreisen und Kommunen.

Das im Frühjahr 2015 installierte, neue Sachgebiet Kreisentwicklung soll künftig entsprechende Zielsetzungen im Zuge unterschiedlicher Projekte (v.a. hinsichtlich der Verkehrs-, Bevölkerungs- und Siedlungsentwicklung) weiterverfolgen.

Das Projekt

Ergebnisse des Projektes "Zwischen Dorf und Metropole"

Leitlinien mit Zukunftsbild und Präambel – Ein Kompass für die Zukunft

Die im Projekt entwickelten Leitlinien mit Zukunftsbild und Präambel wurden von den Gemeinde- und Markträten des Landkreises Dachau, vom Stadtrat von Dachau und vom Kreistag des Landkreises von März bis April 2013 beschlossen. Zur Bekundung der Verbindlichkeit für die Gemeinden, die Stadt und den Landkreis haben am 03. Juli 2013 die Bürgermeister der Landkreisgemeinden, der Oberbürgermeister von Dachau und Landrat Hansjörg Christmann im Beisein der Öffentlichkeit die Leitlinien mit Zukunftsbild und Präambel unterzeichnet.

Diese Leitlinien sollten vor allem einen Orientierungs- und Entscheidungsrahmen darstellen, der als Kompass für politische und planerische Entscheidungen im gesamten Landkreis dient.

Die Leitlinien mit Zukunftsbild und Präambel stellten das finale Ergebnis des Projektes dar. Im Rahmen des Gesamtprozesses sind eine Reihe von Zwischenergebnissen entstanden:

Leitlinien mit Zukunftsbild und Präambel

Der Landkreis Dachau, die Große Kreistadt Dachau und die Gemeinden im Landkreis wollten gemeinsam die Herausforderungen der Zukunft erfolgreich und nachhaltig gestalten. Im Projekt „Zwischen Dorf und Metropole“ haben sich Bürgerinnen, Bürger und Mandatsträger aus den Kommunen mit den Themenbereichen Raum-, Siedlungs- und Verkehrsentwicklung auseinandergesetzt. Gemeinsam wurden Zielsetzungen und Positionen in den Themenbereichen diskutiert und abgestimmt.
Als Ergebnis des Projektes „Zwischen Dorf und Metropole“ wurden ein Zukunftsbild und 16 Leitlinien formuliert, welche die wichtigsten Positionen und Zielsetzungen beinhalten und darstellen. Sie wurden von den Bürgern und Mandatsträgern gemeinsam erarbeitet und stellen somit eine breit abgestimmte Haltung dar.
Im April 2013 wurden das Zukunftsbild und die 16 Leitlinien vom Kreistag Dachau, dem Stadtrat der Großen Kreisstadt Dachau und allen Markt- und Gemeinderäten im Landkreis Dachau mit überwältigender Mehrheit beschlossen.
Das vorliegende Zukunftsbild und die Leitlinien sind somit zum einen eine gemeinsam getragene, rahmengebende Richtschnur für die weitere Entwicklung und interkommunale Zusammenarbeit im Landkreis Dachau. Zum anderen sind sie eine gemeinsam getragene Basis für die Abstimmung von raumbezogenen Entwicklungen mit der Landeshauptstadt München und den umliegenden Landkreisen und Kommunen dar.
Der Landkreis Dachau und seine Kommunen haben sich fit für die Zukunft gemacht. Gemeinsam kann man den sich stellenden Herausforderungen nun aktiv begegnen.

Fokusanalyse

Um den nötigen wissenschaftlichen Unterbau für die Beteiligungsveranstaltungen und die Erarbeitung des Strukturkonzeptes zu schaffen, hat der Landkreis Dachau im Rahmen dieses Projektes eine Fokusanalyse in Auftrag gegeben, um die Situation des Landkreises genauer zu durchleuchten.

In diesem ersten Projektschritt wurde die Grundlage für die Beantwortung von folgenden zentralen Fragen geschaffen:

  • Was macht den Landkreis Dachau und seine Gemeinden attraktiv und warum kommen die Menschen und Unternehmen zu uns und lassen sich hier nieder?
  • Vor welchen Herausforderungen steht der Landkreis Dachau heute und in der Zukunft?
  • Was hält uns als Landkreis zusammen?

Neben bestehenden regionalen Untersuchungen und frei verfügbaren statistischen Daten wurde eine Gemeindebefragung durchgeführt, um die Passgenauigkeit der Analyse zu gewährleisten.

Im Zuge der Fokusanalyse wurden über 40 Indikatoren aus den Bereichen Bevölkerung, Siedlung und Raum, Verkehr, Wirtschaft, Arbeitsmarkt, Finanzen, Bildung und Natur und Landschaft mit einbezogen.

Ziele (Arbeitspapier)

Im Rahmen der zweiten Runde der Bürgerforen, der Arbeitsgruppensitzung und der 2. Mandatsträgerkonferenz wurden Ziele erarbeitet, welche als Grundlage zur Erstellung der Leitlinien und des Zukunftsbildes dienen. Die Erarbeitung der Ziele war ein wichtiger und notwendiger Zwischenschritt. Sie sind in Ihren Inhalten und Formulierungen als Arbeitsstand zu verstehen, der in der nachfolgenden Ausarbeitung der Leitlinien und des Zukunftsbildes weiterentwickelt wurde.

Alle aufklappen