Landratsamt Dachau Landratsamt Dachau
 
Altomünster
Bei Purtlhof
Rapsfeld
Eschenried
Bei Sigmertshausen

Interviewer gesucht

Ihr Einsatz zählt - wir zählen auf Sie!

Wenn Sie sich aktiv am Zensus 2022 beteiligen wollen, dann melden Sie sich bei uns.

Im Jahr 2022 findet ab Mai bundesweit eine Zählung der Bevölkerung, Gebäuden und Wohnungen statt. Der Landkreis Dachau sucht zur Durchführung der Volkszählung Interviewer.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger können sich bereits jetzt bewerben. Wir werden die Bewerberinnen und Bewerber Ende 2021 zur Kontaktaufnahme anschreiben:

Bewerbung als Interviewer für den Zensus

Was sind meine Aufgaben?

Im Vorfeld suchen Sie die Ihnen von der Erhebungsstelle zugewiesenen Anschriften auf und kündigen sich schriftlich bei den Bürgerinnen und Bürgern an.

Zu den angekündigten Terminen führen Sie kurze persönliche Interviews durch. Sie stellen vor Ort Fragen zur Person und interviewen, sofern vorhanden auch weitere Haushaltsmitgliedern. Im Anschluss übergeben Sie ggf. Online-Zugangsdaten für die Beantwortung weiterer Fragen.

Vor Beginn Ihrer Tätigkeiten werden Sie von der Erhebungsstelle geschult und auf Ihre Aufgaben vorbereitet.

Wann gehen die Befragungen los?

Die Befragungen werden voraussichtlich im Zeitraum vom 16.05.2022 bis Ende Juli 2022 durchgeführt. Innerhalb dieses Zeitraums können Sie sich die Zeit weitgehendest frei einteilen und Befragungen beispielsweise abends oder am Wochenende durchführen.

Wir gehen davon aus, dass Sie für die Tätigkeit ca. vier Wochen brauchen werden.

Selbstverständlich können Sie bereits vor dem 16.05.2022 Befragungstermine vereinbaren.

Was für Voraussetzungen brauche ich?

  • Zuverlässigkeit, Genauigkeit und Verschwiegenheit
  • Eigenverantwortliche Arbeitsweise und zeitliche Flexibilität
  • Durchsetzungsvermögen und Pflichtbewusstsein
  • Ausgeprägte soziale und kommunikative Kompetenz
  • Sympathisches und freundliches Auftreten
  • Mobilität und telefonische Erreichbarkeit
  • Volljährigkeit und Wohnsitz in Deutschland

Wie viel Geld bekomme ich?

Die Tätigkeit als Interviewer ist ehrenamtlich ausgestaltet. Sie erhalten eine Aufwandsentschädigung in Höhe von ca. 700 - 800 €, die nicht der Besteuerung nach dem Einkommensteuergesetz unterliegt.

Zudem werden Ihnen auch Auslagen (Fahrtkosten, Porto) erstattet.

Genauere Informationen erhalten Sie im Rahmen der Schulung.

Es wird empfohlen, die Einnahme aus ehrenamtlicher Tätigkeit den Finanzämtern und Sozialleistungsträgern oder anderen Leistungsgebern anzuzeigen.

Werde ich geschult?

Die Erhebungsstelle im Landkreis Dachau schult alle Interviewerinnen und Interviewer und unterstützt Sie aktiv. Es ist eine eintägige Schulung im Frühjahr 2022 vorgesehen. Über die genauen Termine werden Sie zeitnah informiert.

Alle aufklappen

Wir sind für Sie da

Name Telefon Telefax Zimmer E-Mail
Alexandra Reichel
Leiterin
(08131) 74-1297 zensus2022@lra-dah.bayern.de
Monika Zankl
Stellvertretende Leiterin
(08131) 74-1298 zensus2022@lra-dah.bayern.de

Hier finden Sie uns

Hausanschrift

Erhebungsstelle Landkreis Dachau - Zensus 2022
Niederroth
Münchner Straße 25
85229 Markt Indersdorf

Postanschrift

Erhebungsstelle
Landratsamt Dachau
Weiherweg 16
85221 Dachau

Persönliche Vorsprachen können nur nach vorheriger Terminvereinbarung erfolgen!

Montag: 08:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch: 08:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies. Dazu zählen für den Betrieb der Seite notwendige Cookies und solche für anonyme Statistikzwecke. Sie können selbst entscheiden, ob Sie Statistik-Cookies zulassen möchten.

Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.