Landratsamt Dachau Landratsamt Dachau
 
Altomünster
Bei Purtlhof
Eschenried
Bei Sigmertshausen

Schülerbeförderung

Aktuelle Regelungen zu den Verstärkerbussen

Aufgrund der aktuellen Situation sind folgende Regelungen und Informationen im Bereich Schülerbeförderung zu beachten:

  • Es herrscht sowohl in den Regionalbuslinien des MVV, als auch in den Schulbuslinien des freigestellten Schülerverkehrs im Landkreis Dachau eine Maskenpflicht , welche das Abstandsgebot aufhebt.
  • Wir prüfen regelmäßig die Auslastung unserer Linien im Landkreis und sind im Kontakt mit den verkehrenden Verkehrsunternehmen und den Verkehrsplanern des MVV. Personenbeförderungsrechtlich ist weiterhin die maximale Anzahl von Sitz- und Stehplätzen gemäß Fahrzeugschein relevant. Bedingt durch Corona und die Auswirkungen des Virus wurden bzw. werden Verstärkungen aber schon in „Grenzfällen“ vorgenommen.
  • Aus praktischen Gründen wie fehlenden Fahrzeugen und Fahrer/innen, aber auch aus finanziellen Gründen sind weitergehende Maßnahmen während der Hauptverkehrszeiten nicht möglich, d. h. allenfalls punktuelle Verbesserungen machbar.

Folgende Verstärkerfahrten verkehren nach Beschluss des Kreisausschusses zunächst bis zu den Osterferien 2021:

Linie Fahrweg
MVV-708 15-Meter-KOM anstelle bisherigem Solo-KOM: Einsatz ab 07:06 Uhr ab Großnöbach, Kirche bis Markt Indersdorf (S) an 07:43 Uhr
MVV-708 15-Meter-KOM anstelle bisherigem Solo-KOM: Einsatz ab 13:22 Uhr ab Markt Indersdorf (S) bis Großnöbach, Kirche an 13:57 Uhr
MVV-728 Zusätzlicher Solo-KOM: Einsatz ab 12:58 Uhr ab Markt Indersdorf, Schule nach Obermarbach an 13:36 Uhr
MVV-729 Zusätzlicher Solo-KOM: Einsatz ab 07:13 Uhr ab Ebersbach, Seniorenwohnpark bis Markt Indersdorf (S) an 07:30 Uhr
MVV-710 Zusätzlicher Solo-KOM: Einsatz ab 07:26 Uhr ab Karlsfeld, Reschenbachstraße bis Karlsfeld, Schwarzgrabenweg an 07:35 Uhr (Bei den weiteren Kursen zur Grund- und Mittelschule Karlsfeld in der Krenmoosstraße besteht, auch in Krisenzeiten, nach erfolgter Überprüfung - zumindest derzeit - kein Verstärkungsbedarf)
MVV-703 Zusätzlicher Solo-KOM: Einsatz ab 07:14 Uhr ab Gaggers bis Odelzhausen, Schule an 07:35 Uhr
Schulbus Linie 3 Zusätzlicher Midibus: Einsatz ab 07:08 Uhr ab Stetten, Feldstraße über Markt Indersdorf, Bahnhof (für Gymnasium) und Rothbachbrücke (für Realschule) bis Weichs, Realschule an 07:45 Uhr bzw. ab 13:00 Uhr entsprechend retour

Schüler-Fahrkarten, Fahrtkosten-Erstattung, Fahrpläne

Wenn Sie im Landkreis Dachau wohnen, können Sie einen Antrag auf Kostenfreiheit des Schulweges für folgende Schulen stellen:

  • Öffentliche Förderschulen
  • Realschulen
  • Gymnasien
  • Fachoberschulen
  • Berufsoberschulen
  • Wirtschaftsschulen
  • Berufsfachschulen
  • Berufsschulen bei Vollzeitunterricht

Voraussetzung ist insbesondere, dass die jeweils nächstgelegene Schule besucht wird. Das ist die Schule, die mit dem geringsten Kostenaufwand erreichbar ist.
Sie können den Antrag für öffentliche (staatliche und kommunale) sowie staatlich anerkannte private Schulen stellen (Ausnahme: private Förderschulen). Für staatlich genehmigte Schulen besteht kein Anspruch auf Gewährung von Kostenfreiheit des Schulweges.
Bezüglich der Leistungsgewährung für Grund- und Mittelschulen wenden Sie sich bitte an die Gemeindeverwaltung Ihres Wohnsitzes.

Sie können diesen Antrag auf Kostenfreiheit des Schulweges online stellen und ein Foto (Gesicht muss gut erkennbar sein) sowie evtl. erforderliche Nachweise direkt hochladen.

Anträge auf Gewährung von Kostenfreiheit des Schulweges

Schüler/innen ab der Jahrgangsstufe 11

Um Wartezeiten bei der persönlichen Vorsprache zu vermeiden, senden Sie die Anträge per Post an das Landratsamt. Die Anträge werden geprüft. Wenn alle Unterlagen vollständig vorliegen, wird Ihnen die Fahrkarte zugesandt.

Formulare & Merkblätter

Name Telefon Telefax Zimmer E-Mail
Monika Fischer
(08131) 74-365 (08131) 7411-365 224 schuelerbefoerderung@lra-dah.bayern.de
Waltraud Müller
(08131) 74-459 (08131) 7411-459 224 schuelerbefoerderung@lra-dah.bayern.de
Jannik Bartmann
(08131) 74-200 (08131) 7411-714 227 schuelerbefoerderung@lra-dah.bayern.de

Hier finden Sie uns

Landratsamt Dachau, Schülerbeförderung

Bürgermeister-Zauner-Ring 11
85221 Dachau
Adresse in Google Maps anzeigen
Telefon: (08131) 74-0
Fax: (08131) 7411-714

Öffnungszeiten

Montag: Bitte vereinbaren Sie einen Termin
Dienstag: 08:00 - 12:00 Uhr
Mittwoch: 08:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 - 12:00 Uhr und
14:00 - 18:00 Uhr
Freitag: Bitte vereinbaren Sie einen Termin

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies. Dazu zählen für den Betrieb der Seite notwendige Cookies und solche für anonyme Statistikzwecke, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte. Sie können selbst entscheiden, welche Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen ggf. nicht alle Funktionalitäten zur Verfügung stehen.

Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.