Landratsamt Dachau Landratsamt Dachau
 
Altomünster
Bei Purtlhof
Bei Sigmertshausen
Eschenried

Hilfe zur Pflege im häuslichen Bereich

Sind Sie pflegebedürftig, steht Ihnen die Pflegekasse mit all ihren Leistungen zur Seite. Hierfür müssen Sie einen Antrag bei der zuständigen Pflegekasse stellen.
Sollten die Leistungen dieser Pflegekasse nicht ausreichen, kann beim Bezirk Oberbayern die Übernahme der ungedeckten Pflegekosten beantragt werden:

Bezirk Oberbayern
Prinzregentenstraße 14
80538 München
Telefon: 089 2198-21010,-21011 und -21012
E-Mail: servicestelle@bezirk-oberbayern.de

Das gilt auch, wenn zusätzliche Hilfen nach SGB XII für die Übernahme von Unterkunftskosten und Regelleistungen benötigt werden.

Hilfe im Haushalt / Haushaltshilfe

Sie sind nicht pflegebedürftig, benötigen aber aus gesundheitlichen Gründen oder/ und Altersgründen Hilfe im Haushalt. Unter bestimmten sozialhilferechtlichen Voraussetzungen kann eine Übernahme der Kosten der Haushaltshilfe (soweit sie nicht von Ihrer Krankenkasse übernommen werden), durch das Sozialamt erfolgen.

Sie können die Antragsformulare schriftlich oder telefonisch anfordern oder auf dieser Seite (Formulare siehe unten) direkt herunterladen.

Bitte füllen Sie den Antrag aus und unterschreiben Sie ihn. Lassen Sie den Antrag von der Meldebehörde (Stadt, Gemeinde) bestätigen.

Wenn Sie den Antrag einreichen, fügen Sie bitte folgende Unterlagen (soweit zutreffend) bei:

  • das unterschriebene Belehrungsformular zu den Mitwirkungspflichten
  • ein ärztliches Attest, aus dem hervorgeht, welche Krankheiten oder Behinderungen vorliegen und warum eine Haushaltshilfe erforderlich ist
  • Girokontoauszüge der letzten 3 Monate
  • Kopien von allen guthabenführenden Konten, Sparbüchern, Lebens- und Sterbegeldversicherungen etc.
  • Rentenbescheid, Unterlagen über Pension, Unterhalt, Betriebsrente oder sonstiges Einkommen
  • Mietvertrag
  • Übergabe- bzw. Überlassungsvertrag
  • Betreuerausweis/ Vollmacht

Bei Fragen können Sie sich gerne an uns wenden.

Formulare:

Landespflegegeld

Die Bayerische Staatsregierung hat am 08.Mai 2018 den Entwurf des Landespflegegeldgesetzes beschlossen.
Für eine Beantragung des Landespflegegeldes müssen folgende Voraussetzungen vorliegen:

  • Pflegebedürftigkeit mit Pflegegrad 2 und höher
  • Hauptwohnsitz in Bayern zum Zeitpunkt der Antragstellung

Darüber hinaus werden Anträge auch beim Landratsamt, dem Finanzamt oder dem Zentrum Bayern Familie und Soziales ausgegeben.

Wir sind für Sie da

Name Telefon Telefax Zimmer E-Mail
Frau Rodeike
Ansprechpartnerin
(08131) 74-275 (08131) 7411-275 104 sozialwesen@lra-dah.bayern.de

Hier finden Sie uns

Landratsamt Dachau, Sozialverwaltung

Bürgermeister-Zauner-Ring 11
85221 Dachau
Adresse in Google Maps anzeigen
Telefon: (08131) 74-0
Fax: (08131) 74-422

Öffnungszeiten

Montag: 08:00 - 12:00 Uhr, nur nach Vereinbarung
Dienstag: 08:00 - 12:00 Uhr, nur nach Vereinbarung
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr, nur nach Vereinbarung
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr, nur nach Vereinbarung
In Notfällen: Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag jeweils von 11:30 - 12:00 Uhr