Landratsamt Dachau Landratsamt Dachau
 
Bei Purtlhof
Bei Sigmertshausen
Eschenried
Altomünster
Mohnblumen bei Pellheim

Rettungswesen

Die Notfallrettung und Krankentransporte werden gemäß den Bestimmungen des Bayerischen Rettungsdienstgesetzes durch die Integrierte Leitstelle Fürstenfeldbruck abgewickelt. Die (alleinige) Rufnummer für die Leitstelle lautet 112. ​

Für die Notfallrettung im Landkreis Dachau ist das Bayerische Rote Kreuz (BRK), Kreisverband Dachau, zuständig, seit Januar 2015 auch die Johanniter Unfallhilfe mit einer Rettungswache in Altomünster. Das BRK betreibt 4 Rettungswachen (in Gröbenried, Dachau, Indersdorf und Odelzhausen). Rund um die Uhr stehen vier Rettungswagen, zwei Notarzteinsatzwagen und drei Krankentransportwagen zur Verfügung, nachts, feiertags und am Wochenende drei weitere, ehrenamtlich besetzte Rettungswagen. Außerdem unterstützen in einigen Gemeinden (Altomünster, Haimhausen, Hilgertshausen, Petershausen, Schwabhausen und Vierkirchen) sog. ehrenamtliche "Helfer vor Ort" den Rettungsdienst, welche die Erstversorgung von Notfallpatienten übernehmen, bis der Rettungsdienst eintrifft. Weitere Informationen zum BRK siehe unten.

Genehmigungsbehörde für private Unternehmer, die die Notfallrettung und Krankentransporte durchführen wollen, sowie für Standorte von Hilfsorganisationen, ist das Landratsamt, in dem die Integrierte Leitstelle ihren Sitz hat (für den Landkreis Dachau ist dies das Landratsamt Fürstenfeldbruck).

Wir sind für Sie da

Name Telefon Telefax Zimmer E-Mail
Dagmar Bauer
Ansprechpartnerin
(08131) 74-486 (08131) 7411-486 E24 dagmar.bauer@lra-dah.bayern.de

Hier finden Sie uns

Landratsamt Dachau, Öffentliche Sicherheit und Ordnung

Bürgermeister-Zauner-Ring 11
85221 Dachau
Adresse in Google Maps anzeigen
Telefon: (08131) 74-0
Fax: (08131) 74-416

Öffnungszeiten

Montag: 08:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 12:00 Uhr
Mittwoch: 08:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 - 12:00 Uhr und
14:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr