Landratsamt Dachau Landratsamt Dachau
 
Altomünster
Bei Purtlhof
Bei Sigmertshausen
Eschenried

Filme aus dem Landkreis

Der Landkreis Dachau – Wir sind das bewegte Leben

Leben ist Bewegung, unser Landkreis (ist) bewegt, jeder einzelne von uns hat ein bewegtes Leben: Genau diese Bewegung steht im Mittelpunkt eines Filmes über unseren Landkreis. Sechs Minuten lang wird das Dachauer Land aus den verschiedensten Perspektiven gezeigt.

Der mitreißende Soundtrack stammt von der Bigband Dachau. Das verbindende Element ist ein Tänzerpaar, das mit seinen Bewegungen die jeweilige Szene und Stimmung interpretiert.

Um unserem Landkreis ein Gesicht zu geben, haben sich verschiedene Frauen, Männer und Kinder vor die Kamera gestellt: Fußballtrainer, Feuerwehrmänner, Ehepaare, Menschen mit Migrationshintergrund, Trachtler, Künstler und Musiker. Parkour-Sportler des TSV Dachau 1865 sorgen mit ihren spektakulären Sprüngen und Saltos für Tempo und Action. Im Mittelpunkt stehen immer die Menschen. Daher auch der Titel „Wir sind das bewegte Leben“.

Wir sind das bewegte Leben (Kurzfassung)

Happy – So glücklich ist unser Landkreis!

Landrat, Bürgermeister, Jugendliche, Bademeister, Verkäuferinnen und viele mehr – alle tanzen und singen zu Pharrell Williams' Hit "Happy". Nach dem Vorbild zahlreicher anderer Städte, Gemeinden und Landkreise in aller Welt wurde an verschiedenen Schauplätzen bei uns im Landkreis ein fröhliches Video zum Ohrwurm "Happy" gedreht.
Holen Sie sich gute Laune und schauen Sie sich unser Video an. Und wetten, Sie bekommen das Lied auch nicht mehr aus dem Kopf?

Der Berglbauernhof

Der kleine landwirtschaftliche Betrieb mit dem Hofnamen Berglbauer liegt in Kreuzholzhausen, dem höchsten Punkt der Gemeinde Bergkirchen - mitten im Dachauer Land.
Als qualifizierter Erlebnisbauernhof ist er im Landkreis ein bekannter Lernort für Kinder aller Altersgruppen und Familien.

Kloster Altomünster

Der malerische Markt Altomünster im Landkreis Dachau ist auch heute noch durch eine jahrhundertealte Klostertradition geprägt. Hier befand sich über 500 Jahre lang bis 2017 die einzige deutsche Niederlassung des Ordens der Hl. Birgitta. Im Klostermuseum wird die Geschichte des Ordens anschaulich präsentiert.