Landratsamt Dachau Landratsamt Dachau
 
Altomünster
Bei Purtlhof
Bei Sigmertshausen
Eschenried

Das Digitale Demenzregister Bayern – digiDEM Bayern - hilft, die Versorgungssituation bei Demenz zu verbessern

13.09.2019 Am 19.09.2019 lädt das Landratsamt Dachau alle Interessierten, Studienteilnehmer, mögliche Kooperationspartner wie z. B. Pflegedienste, Arztpraxen und Gedächtnisambulanzen zur Vorstellung von digiDEM Bayern um 17.30 Uhr in den Großen Sitzungssaal ein.

Team digiDEM Bayern

Zur Verbesserung der Versorgungssituation kognitiv eingeschränkter Menschen und zur Unterstützung pflegender Angehöriger sowie ehrenamtlicher Helfer*innen, wird im Rahmen der Bayerischen Demenzstrategie durch einen interdisziplinären Projektverbund die digitale Plattform digiDEM Bayern, entwickelt.

Das Projekt wird vom Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege gefördert (https://www.digidem-bayern.de/).

So wird digiDEM Bayern für diese Zielgruppen digitale bedarfsgerechte Angebote bereitstellen. Zudem wird ein bayernweites Demenzregister erstellt, um den Langzeitverlauf der Erkrankung besser verstehen und somit die Versorgungssituation ständig verbessern zu können.  Dazu werden Daten zur Versorgung von Menschen mit Demenz sowie zur Belastung pflegender Angehöriger erhoben. Zurzeit werden noch Kooperationspartner gesucht, die Menschen mit Demenz für eine Teilnahme gewinnen können:
https://www.digidem-bayern.de/kooperationspartner/

Das Digitale Demenzregister Bayern – digiDEM Bayern - wird aufbauend auf den Erkenntnissen des Bayerischen Demenzsurvey (ein Projekt zur Versorgungsforschung 2015-2017) entwickelt.

Im Rahmen des Bayerischen Demenzsurveys erfolgten Erhebungen zur Versorgungssituation kognitiv eingeschränkter Menschen sowie zur Belastung pflegender Angehöriger.
Neben Erlangen und Kronach war der Landkreis Dachau, als Boom-Region, eine der drei Modellregionen, in denen die Erhebungen stattfanden.

Die Mitarbeiter des interdisziplinären Projektteams stellen am 19.09.19 im Landratsamt Dachau die Ergebnisse des Bayerischen Demenzsurveys der Öffentlichkeit dar und zeigen die Möglichkeiten des zukünftigen Bayerischen Demenzregisters - digiDEM Bayern - auf.

Für den Landkreis Dachau bedeutet digiDEM Bayern ein weiterer Meilenstein zur Verbesserung der Versorgung kognitiv eingeschränkter Menschen.