Landratsamt Dachau Landratsamt Dachau
 
Altomünster
Bei Purtlhof
Bei Sigmertshausen
Eschenried

Der Landkreis im DIN A4-Format: Neues Bürgermagazin „Kreis.BLICK!“ erscheint Ende September

17.09.2018 Vor ziemlich genau einem Jahr hat der Kreisausschuss beschlossen, wieder ein Bürgermagazin im Landkreis Dachau herauszugeben. Nun ist es soweit: Ab Freitag, 28. September, wird „Kreis.BLICK! – Das Bürgermagazin im Dachauer Land“ per Post verteilt.

Kreisblick-01

Alle Haushalte, die keinen Werbeverweigerer-Aufkleber auf ihrem Briefkasten angebracht haben, erhalten das Heft automatisch. Wer kein Exemplar zugeschickt bekommt, kann sich ab Montag, 1. Oktober, in den Rathäusern von Stadt und Gemeinden eine Ausgabe des „Kreis.BLICK!“ abholen. Zudem ist das Magazin auf der Internetseite unter www.kreisblick.de als E-Paper abrufbar.

Bereits am Montag, 24. September, verteilt Landrat Stefan Löwl erste Ausgaben im Landkreis. Mit einem Unimog – angelehnt an die Tatsache, dass die „Arbeiten“ für das erste Magazin nun beendet sind – fährt ein Team des Landratsamtes fünf Stationen an. Hier erhalten die Bürger neben einer ersten Ausgabe auch eine kleine Überraschung.

Los geht es von 9 bis 10 Uhr am Marktplatz in Odelzhausen. Zwischen 10.30 und 11.30 Uhr steht der Unimog auf dem Rewe-Parkplatz im Industriegebiet in Indersdorf, anschließend, ab 12.30 Uhr eine Stunde lang, auf dem Pertrichplatz in Petershausen. Über den Rathausplatz in Haimhausen (14.00 bis 15.00 Uhr) geht es dann nach Dachau auf den Vorplatz am S-Bahnhof (auf der Seite des Busbahnhofes). Hier werden bis etwa 16.30 Uhr Magazine verteilt.

Bis 2003 gab es im Landkreis Dachau bereits ein Bürgermagazin, das aufgrund der angespannten finanziellen Lage hatte eingestellt werden müssen. Der neue „Kreis.BLICK!“, der den Blick in und auf den Landkreis wirft, soll informieren und gleichzeitig unterhalten. Das Magazin hat eine Auflage von 53.000 Stück. Es beinhaltet unter anderem Hintergrundinformationen zu den Aufgaben und Serviceangeboten des Landratsamtes sowie Steckbriefe von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Zudem gibt es eine spannende Seite für Kinder sowie interessante Reportagen zu verschiedenen Themen. In der ersten Ausgabe wird außerdem der dienstälteste Kühlschrank im regulären Gebrauch im Landkreis gesucht. Der Besitzer des antiquiertesten Stückes erhält eine Geldprämie für den Kauf eines neuen Gerätes.

Der „Kreis.BLICK!“ erscheint zukünftig viermal pro Jahr. Nach der aktuellen Septemberausgabe erscheint die nächste im Dezember.