Landratsamt Dachau Landratsamt Dachau
 
Altomünster
Bei Purtlhof
Bei Sigmertshausen
Eschenried

Ist mit Demenz alles anders oder nur manches? Vortrag und Gespräche mit Prof. Dr. Celina von Bezold, 04.12.2018, 19 Uhr

09.11.2018 Die Gesundheitsregion plus und das Landratsamt Dachau laden ein zu einem Vortrag der Philosophin Celina von Bezold. Im Gespräch mit Besucherinnen und Besuchern wollen die Veranstalter der Betrachtung und Bewertung vom Leben mit Demenzerkrankung nachgehen. Damit folgen sie dem guten Beispiel der Alzheimer Gesellschaft München, die mit großem Erfolg philosophische Salons rund ums Thema Mensch sein und Demenz durchgeführt hat.

Demenz

Wenn wir mit einer Demenzerkrankung die kognitiven Fähigkeiten wie Gedächtnis und Orientierung verlieren, brauchen wir die Unterstützung und das Verständnis unserer Mitmenschen und Angehörigen. Wir brauchen angemessene medizinische und soziale Versorgung und Angehörige brauchen in jedem Fall entlastende Angebote. Die Angebote und die Versorgung sind noch nicht perfekt, in den letzten Jahren wurde das Netz jedoch gut weiterentwickelt und sowohl Landratsamt als auch die Einrichtungen im Landkreis sind bei der Weiterentwicklung auf einem guten Weg.

Der Vortrag von Prof. Dr. von Bezold zielt auf die Betrachtung und Bewertung der frühen Phase von dementiellen Erkrankungen und lädt uns ein, mit Großzügigkeit und Empathie auf die Veränderungen und Herausforderungen zu blicken, die mit einer Demenz verbunden sind. Häufig werden die Symptome als beschämend und als anderen nicht zumutbar erlebt. Wie kann es trotz der zweifellos schweren Herausforderungen gelingen, nicht zusätzlich noch an Schamgefühlen oder anderen Gefühlen von Unzulänglichkeit zu leiden?

Werner Buchberger von der Gesundheitsregion plus und Christa Kurzlechner vom Landratsamt werden durch den Abend führen und freuen sich, dass Prof. Dr. Celina von Bezold für den Vortrag gewonnen werden konnte. Sie hat in München bereits bei Veranstaltungen der Alzheimer Gesellschaft für positives Aufsehen gesorgt.

Die Veranstaltung findet am Dienstag, den 04. Dezember 2018 von
19 bis 21 Uhr in der Realschule Dachau, Nikolaus-Deichl-Str. 1 statt.

Bitte formlose Anmeldung unter buchberger@dachauplus.de oder
telefonisch: (08131) 6698308.

Flyer