Landratsamt Dachau Landratsamt Dachau
 
Altomünster
Bei Purtlhof
Bei Sigmertshausen
Eschenried

Polnische Delegation legt in der Gedenkstätte einen Kranz nieder

11.09.2017 Im Rahmen ihres mehrtägigen Besuchs im Landkreis Dachau, besichtigte die 25-köpfige Delegation aus dem Partnerlandkreis Oświęcimski gemeinsam mit Dachauer Kreisrätinnen und Kreisräten auch die KZ-Gedenkstätte.

Polnische Delegation in der Gedenkstätte

Im Namen aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer legte Landrat Stefan Löwl mit seinem polnischen Amtskollegen Zbigniew Starzec am 23. August einen Kranz nieder und sie gedachten der Opfer sowie der verbindenden Vergangenheit beider Landkreise. Landrat Stefan Löwl verdeutlichte angesichts der aktuellen besorgniserregenden Ereignisse weltweit, wie wichtig die Völkerverständigung und das gegenseitige Verstehen und Vertrauen sind. Darüber hinaus betonte er, dass man sich für den Erhalt der demokratischen Grundordnung in Europa einsetzen muss, das ist jedoch nur gemeinsam, Hand in Hand möglich. Daher ist er sehr glücklich über die bestehende Kommunalpartnerschaft, diese setzt ein weithin beachtetes Zeichen der Freundschaft.