Landratsamt Dachau Landratsamt Dachau
 
Altomünster
Bei Purtlhof
Eschenried
Bei Sigmertshausen

Bildungs- und Beratungspass für Neuzugewanderte

Seit September 2019 gibt es den Bildungs- und Beratungspass im Landkreis Dachau.

Der Begleiter für Bildung, Beratung und Arbeit beinhaltet:

  1. Bildungs- und Beratungspass
  2. Dokumentenmappe

Wo wird der Bildungspass für Neuzugewanderte ausgegeben?

Der Bildungs- und Beratungspass ist kostenlos erhältlich

  • bei Sprachkursträgern,
  • in Beratungsstellen der Flüchtlings- und Integrationsberatung,
  • bei der Migrationsberatung,
  • im Jugendmigrationsdienst,
  • in der Berufsschule,
  • beim Jobcenter,
  • bei der Agentur für Arbeit,
  • in der Ausländerbehörde,
  • und in allen Einwohnermeldeämtern des Landkreises.

Wozu dient der Bildungs- und Beratungspass für Neuzugewanderte?

Der Bildungs- und Beratungspass dient als Nachweis für

  • vorhandene Deutschkenntnisse,
  • besuchte Deutschkurse,
  • schulische Ausbildung,
  • ausländische Qualifikationen,
  • Praktika und andere Qualifizierungen oder Fortbildungen.

Für all das erhält man einen Stempel der Bildungseinrichtung, der Beratungsstelle und der Praktikumsstelle im Pass.

Wann und wo kann der Bildungs- und Beratungspass für Neuzugewanderte vorgezeigt werden?

  • bei Beratungsgesprächen, wie z.B. in den Beratungsstellen der Flüchtlings- und Integrationsberatung, Migrationsberatung und des Jugendmigrationsdienstes, der Berufsberatung, im Jobcenter und der Bundesagentur für Arbeit

  • bei Bildungsanbieter, wie z.B. den Volkshochschulen und anderen Sprachkursanbietern sowie in der Berufsschule bei Einstufungstest, zu Kursbeginn und Kursabschluss

  • bei Bewerbungsgesprächen für ein Praktikum, eine Ausbildung oder eine Arbeitsstelle bei Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen.

Was bringt der Bildungs- und Beratungspass für Neuzugewanderte?

  • Neuzugewanderte Ausländer können leichter transparent machen, welche Deutschkurse, Praktika und Weiterbildungen sie bereits nach Ankunft im Landkreis absolviert haben.

  • Aus der Perspektive von Beratungsstellen, Bildungseinrichtungen und der Arbeitsverwaltung unterstützt das dabei, den nächsten passenden Qualifizierungsbaustein zu besprechen, Doppelbelegungen zu vermeiden oder auch an eine andere passende Fachstelle weiterzuvermitteln.

  • Arbeitgeber und Ausbildungsbetriebe können auf einen Blick erfassen, wo die/der Bewerber/-in oder Interessent/-in momentan steht, über welche Deutschkenntnisse sie/er verfügt, ob ausländische Qualifikationen vorhanden bzw. anerkannt sind oder ob schon Praktika absolviert wurden.
Alle aufklappen

Wir sind für Sie da

Name Telefon Telefax Zimmer E-Mail
Dardan Kolic
(08131) 74-412 (08131) 7411-412 Konrad-Adenauer-Straße 15 bildung@lra-dah.bayern.de

Hier finden Sie uns

Landratsamt Dachau, Bildungskoordination

Konrad-Adenauer-Straße 15
85221 Dachau
Adresse in Google Maps anzeigen
Telefon: (08131) 74-0
Fax: (08131) 74-374

Öffnungszeiten

Montag: 08:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 12:00 Uhr
Mittwoch: 08:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 - 12:00 Uhr und
14:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies. Dazu zählen für den Betrieb der Seite notwendige Cookies und solche für anonyme Statistikzwecke, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte. Sie können selbst entscheiden, welche Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen ggf. nicht alle Funktionalitäten zur Verfügung stehen.

Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.