Landratsamt Dachau Landratsamt Dachau
 
Ukraine - Header

Kontakte, Freizeitangebote

Stadt Dachau

Jeden Donnerstag von 15 - 17 Uhr: Begegnungscafe

Ein Zusammenkommen von ukrainischen Familien bei Kaffee und Keksen

  • zum gemeinsamen Austausch
  • zum besseren Ankommen
  • zum Spielen und Basteln

Jeden Donnerstag von 15 - 17 Uhr

im Pfarrheim St. Jakob, Pfarrplatz 2, Dachau

Kostenloses Bildungsprogramm für Kinder im Alter von 2,5 bis 12 Jahren

Der russischsprachige Verein für Bildung, Kultur und Integration RuBiKi e.V in Dachau bietet ein kostenloses umfassendes Bildungsprogramm für Kinder aus der Ukraine im Alter von 2,5 bis 12 Jahren an:

  • Kreative Werkstatt
  • Malstudio für Kinder
  • Musikalische Früherziehung
  • Bewegungsangebote
  • Deutsch als Fremdsprache für Kinder

Während die Kinder im Unterricht sind, haben die Eltern die Möglichkeit, sich gegenseitig kennenzulernen oder einen kostenlosen Deutschkurs für Anfänger zu besuchen.

Telefonische Anmeldung unter:
0157 81 905 842 - Anna Wegner
0157 59 559 446 - Sofia Molleker

Unterrichtsräume:
Gemeindehaus der Gnadenkirche, Anton-Günther-Straße 1, Dachau

Beginn 27.04.2022: Karate im ASV Dachau

Kampfkunst, Sport & Selbstverteidigung in der Gröbenrieder Straße 21, 85221 Dachau

Die Karateabteilung des ASV Dachau bietet geflüchteten Kindern aber auch Erwachsenen ein kostenloses Karate-Training an. Dort trainieren bereits ukrainische Kinder und es sind noch einige Plätze verfügbar.

Weitere Informationen finden Sie im nebenstehenden Flyer.

Für ein kostenloses Probetraining, gehen Sie auf folgendes Formular Anmeldung für Probetraining

Ansprechpartner:

Abteilungsleiter:
Niels Hauch 2. Dan: info@n-hauch.de, 08131-4320881, 0177-3698528

Cheftrainer:
Gökay Özdemir 7. Dan: goekay65@web.de, 0157 54164419

Alle aufklappen

Markt Indersdorf

Immer Montags von 09:00 Uhr - 11:00 Uhr: Leben in Landkreis Dachau

Wann: Jeden Montag von 09:00 - 11:00 Uhr (bis 25.07.2022)
Wo: Caritas Außenstelle Indersdorf, Am Bahnhof 2, 85229 Markt Indersdorf
Referentin: Andrea Gathmann

Zu diesem Kurs sind alle Frauen mit Migrationsgeschichte eingeladen. Beim wöchentlichen Treffen werden Themen aus den drei Schwerpunkten Erziehung, Bildung und Gesundheit besprochen. Dabei geht es um praktische Hilfen für den Alltag im Landkreis, um das Erlernen der deutschen Begrifflichkeiten, die persönlichen Erfahrungen der einzelnen Teilnehmerinnen und vor allem um den Austausch zwischen den Frauen.Der Kurs ist kostenfrei und eine Kinderbetreuung wird angeboten. Ein Einstieg, ist auch mit geringen Sprachkenntnissen, jederzeit möglich.

Es gibt noch freie Plätze und alle Frauen mit Kinder dürfen sehr gerne kommen, auch ohne Sprachkenntnisse.

Alle Kurse sind kostenlos und die Teilnehmer dürfen einfach kommen und müssten sich nicht einmal vorher anmelden (alternativ kurze Info an: Madeleine Schenk, schenk@dachauer-forum.de)
Sie können jederzeit starten, auch wenn der Kurs eigentlich schon los begonnen hat. Dies ist ein Angebot auch für alle ukrainischen Frauen mit Kindern, die gerne ein bisschen Deutsch lernen würden, ein bisschen Beschäftigung und Ablenkung haben wollen und sehr niederschwellig ist.
Bei allen Kursen gibt es eine extra Kinderbetreuung.

Alle aufklappen

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies. Dazu zählen für den Betrieb der Seite notwendige Cookies und solche für anonyme Statistikzwecke. Sie können selbst entscheiden, ob Sie Statistik-Cookies zulassen möchten.

Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.