Landratsamt Dachau Landratsamt Dachau
 
Ukraine - Header

Rückkehr in die Ukraine

Sie haben sich entschlossen zurück in Ihre Heimat zu gehen?

  • Bitte melden Sie sich vorher im Einwohnermeldeamt Ihrer Gemeinde hier im Landkreis ab.
  • Informieren Sie zusätzlich den Fachbereich Asylbewerber-Leistungen bei uns im Landratsamt per E-Mail: asyl@lra-dah.bayern.de bzw. das Jobcenter per E-Mail: Jobcenter-Dachau@jobcenter-ge.de über Ihren Rückzug. Alles weitere wird automatisiert erledigt.
  • Bitte denken Sie auch daran, Ihr Konto bei der Bank/Sparkasse zu kündigen.
  • Bei endgültiger Ausreise aus Deutschland erlischt die Aufenthaltserlaubnis.

Reisen in die Ukraine

Ukrainische Flüchtlinge, die einen Aufenthaltstitel haben, können jederzeit in die Ukraine zurück reisen um z. B. Verwandte zu besuchen oder sich um ihre dortigen Anliegen zu kümmern. Allerdings muss dies im Falle von Sozialleistungsbezug dem Sozialamt gemeldet werden.

Für Flüchtlinge, die sich länger als sechs Monate nicht in Deutschland aufhalten, erlischt die Aufenthaltserlaubnis.

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies. Dazu zählen für den Betrieb der Seite notwendige Cookies und solche für anonyme Statistikzwecke. Sie können selbst entscheiden, ob Sie Statistik-Cookies zulassen möchten.

Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.