Landratsamt Dachau Landratsamt Dachau
 
Bei Purtlhof
Bei Sigmertshausen
Eschenried
Altomünster
Mohnblumen bei Pellheim

Demenz-Cafes, Betreuungsgruppen

Demenz-Cafe des Landratsamtes in Mitterndorf

Im Demenz-Cafe treffen sich geschulte Ehrenamtliche und an Demenz erkrankte Gäste. Bei Kaffee, Spiel und Spaß wird den Gästen ein unterhaltsamer Nachmittag in entspannter Atmosphäre geboten.

Wir treffen uns jeden Montag von 14:30 bis 17:00 Uhr im Pfarrheim St. Nicolaus in Dachau-Mitterndorf, Heinrich-Nicolaus- Str. 3.

Wer sind wir?
Wir sind ehrenamtliche, geschulte Helferinnen, die mit viel Engagement und Freude die Nachmittage im Demenz-Cafe für Ihre demenzkranken Angehörigen gestalten. Unser Demenz-Cafe gibt es bereits seit März 2002, deshalb ist viel Erfahrungswissen vorhanden.

Was wollen wir?
Wir wollen unseren Gästen eine unbeschwerte Zeit in entspannter Atmosphäre bieten.
Wir lachen viel und richten uns ganz nach den Bedürfnissen unserer Gäste. Wir haben eine 1:1-Betreuung, d.h. jedem Gast steht eine ehrenamtliche Helferin zur Seite.
Zugleich wollen wir Sie als pflegende Angehörige kurzzeitig entlasten, damit Sie ein wenig „durchatmen“ können. Sie wissen während dieser Zeit Ihren demenzkranken Angehörigen in guten Händen. 

Wer kann teilnehmen?
Demenzkranke Personen (in jedem Krankheitsstadium), die Vergnügen an Gesellschaft haben. Auch stark mobilitätseingeschränkte Personen sind herzlich willkommen. 

Wie gestalten wir unsere Nachmittage?
Wir beginnen meist mit einer Plauderrunde bei Kaffee und Kuchen. Bei schönem Wetter folgt ein kleiner Spaziergang. Beliebt ist das Singen von alten Volksliedern und Schlagern.
Das anschließende Programm wird nach Lust und Laune gestaltet: Brettspiele, basteln, malen, kochen etc. Sitztänze, Gedächtnisspiele, Sitzgymnastik u.v.m. Im Sommer finden Ausflüge in den nahe gelegenen Biergarten statt. 
Durch den optimalen Betreuungsschlüssel ist der Gestaltungsspielraum groß. 

Was kostet das Demenzcafe?
Die Gebühr beträgt 18 € pro Nachmittag.
Sollte Ihr demenzkranker Angehöriger bereits einen Pflegegrad haben, (gilt ab Pflegegrad I) erstattet die Pflegekasse nach § 45 b SGB XI diese Kosten über den sogenannten „Entlastungsbetrag“.

An wen wenden Sie sich?
Organisiert und fachlich begleitet wird das Demenzcafe von der Sozialpädagogin Silvia Fitterer.

Weitere Fragen?
Rufen Sie unverbindlich bei Frau Fitterer an, gerne beantwortet sie Ihre Fragen. 

Name Telefon Telefax Zimmer E-Mail
Silvia Fitterer
Ansprechpartnerin
(08131) 74-464 (08131) 7411-464 125 seniorenberatung@lra-dah.bayern.de
Alle aufklappen

Wir sind für Sie da

Name Telefon Telefax Zimmer E-Mail
Elfriede Felkel
(08131) 74-465 (08131) 7411-465 125 seniorenberatung@lra-dah.bayern.de
Silvia Fitterer
(08131) 74-464 (08131) 7411-464 125 seniorenberatung@lra-dah.bayern.de
Ulrike Götz
(08131) 74-347 (08131) 7411-347 127 Betreuung@lra-dah.bayern.de

Hier finden Sie uns

Landratsamt Dachau, Seniorenangelegenheiten

Bürgermeister-Zauner-Ring 11
85221 Dachau
Adresse in Google Maps anzeigen
Telefon: (08131) 74-0
Fax: (08131) 74-333

Öffnungszeiten

Montag: 08:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 12:00 Uhr
Mittwoch: 08:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 - 12:00 Uhr und
14:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr