Landratsamt Dachau Landratsamt Dachau
 
Altomünster
Bei Purtlhof
Rapsfeld
Eschenried
Bei Sigmertshausen

Bayerisches Testzentrum ab Samstag wieder in Markt Indersdorf

03.05.2022 Am Donnerstag, den 05.05.2022 testet das Bayerische Corona-Testzentrum zum letzten Mal auf dem Parkplatz am Karlsfelder See. Dort wird für das anstehende Siedler- und Seefest vorbereitet. Ab Samstag den 07.05.2022, wird daher wieder in Markt Indersdorf getestet. Die Teststelle zieht in die Heinrich-Lanz-Str. 4 und damit in die unmittelbare Nähe der S-Bahn-Haltestelle Markt Indersdorf. Die Öffnungszeiten sind von 14:00 bis 18:00 Uhr.

Coronatest

Mit den wieder stattfinden Volksfesten sind die bisher genutzten Festplätze nicht oder nur noch vorrübergehend nutzbar. So zog das Bayerische Testzentrum im Landkreis Dachau bereits Ende Februar vorrübergehend nach Karlsfeld. „Der Standort war nicht für alle Bürger:innen im Landkreis optimal, jedoch bestand vor Ort mit der Drive-In-Strecke bereits eine hervorragende Infrastruktur“, erklärt Landrat Stefan Löwl. „Es war aber immer geplant, sobald wie möglich das Testzentrum wieder in eine zentrale Lage in der Mitte des Landkreises zu verlegen.“ Im Gewerbegebiet am Bahnhof in Markt Indersdorf besitzt der Landkreis eine Fläche (ehemalige Tennishalle), welche in den vergangenen Jahren bereits als Asyl-Notunterkunft und danach als zentrales Katastrophenschutzlager genutzt wurde. Mit Bezug des neuen Katastrophenschutzzentrums in Hebertshausen wurde die alte, nun nicht mehr genutzte Tennishalle kürzlich abgerissen. Auf diesem Grundstück wird nun getestet.

Da die täglichen Testungen aufgrund der aktuellen Pandemieentwicklung deutlich rückläufig sind und die (kostenfreien) Testangebote über die Testverordnung des Bundes aktuell nur bis 30.06.2022 beschlossen sind, wird es dort vorerst jedoch keine Drive-Through-Möglichkeit mehr geben; die Testungen finden in mobilen Räumlichkeiten statt. Sollten die Testangeboten über den 30.06.2022 hinaus verlängert werden oder es zu einer deutlichen Zunahme der Testnachfrage kommen, kann auf dem Gelände aber natürlich auch kurzfristig wieder ein Drive-Through-Testzentrum errichtet werden.

Am Freitag, den 06.05.2022 ist das Bayerische Testzentrum aufgrund des Umzugs geschlossen. Die Bürger:innen werden gebeten, an diesem Tag die anderen Testmöglichkeiten im Landkreis (www.landratsamt-dachau.de/coronatest) zu nutzen. Ab Samstag, den 07.05.2022, öffnet das Bayerische Corona-Testzentrum dann in der Heinrich-Lanz-Str. 4 in Markt Indersdorf. Im Bayerischen Corona-Testzentrum werden weiterhin ausschließlich die staatlichen PCR-Testungen nur aufgrund medizinischer Indikation bzw. für sonstige berechtigte Personen durchgeführt.

Versorgungsarzt Dr. Christian Günzel fasst zusammen: „Die aktuellen Fallzahlen und Testungen zeigen, dass die Infektionen derzeit weiter sinken. Die Pandemie ist jedoch noch nicht vorbei und wir benötigen nach wie vor ein engmaschiges Testsystem im Landkreis. Neben dem Bayrischen Testzentrum bieten viele Anbieter im ganzen Landkreis Schnelltestungen und auch PCR-Tests an. Nach wie vor muss ein positiver Schnelltest mit einem PCR Test bestätigt werden, daher ist das Testzentrum weiterhin sehr relevant. In Markt Indersdorf haben wir den besten Standort, der für alle Landkreisbürgerinnen und -bürgern gut erreichbar ist.“ 

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies. Dazu zählen für den Betrieb der Seite notwendige Cookies und solche für anonyme Statistikzwecke. Sie können selbst entscheiden, ob Sie Statistik-Cookies zulassen möchten.

Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.