Landratsamt Dachau Landratsamt Dachau
 
Altomünster
Bei Purtlhof
Bei Sigmertshausen
Eschenried

Besuch einer israelischen Studiengruppe in Karlsfeld und Dachau

11.04.2017 Vor wenigen Tagen begrüßte Landrat Stefan Löwl 25 Masterstudentinnen und -studenten aus Israel in der Asylbewerberunterkunft in der Parzivalstraße in Karlsfeld.

Israelische Delegation

Die Reisegruppe informierte sich im Rahmen einer mehrtägigen Studienreise über das Thema Flucht und Integration in Deutschland und erhielt umfangreiche Informationen. Insbesondere die Herausforderungen welche 2015 und Anfang 2016 im Landkreis Dachau zu bewältigen waren und welche langfristigen Aufgaben nun anstehen interessierte die Gruppe sehr. Die Studierenden nehmen in Israel an einem berufsbegleitenden Studiengang 'Immigration & Social Integration' teil und diskutierten intensiv, auch mit Mitgliedern der Helferkreise Karlsfeld und Dachau sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Caritas-Asylsozialberatung und des Landratsamtes. Bei einem zweiten Stopp in der Unterkunft am Himmelreichweg in Dachau wurden die unterschiedlichen Varianten der Asylunterbringung im Landkreis vorgestellt und besichtigt. Bei beiden Unterkünften führten die Gäste aus Israel dann auch Gespräche mit den Bewohnerinnen und Bewohnern.

Die Studierenden zeigten sich vom Engagement aller mit dem Thema befassten Personen und Institutionen im Landkreis sowie vom humanitären Umgang mit Asylsuchenden und Flüchtlingen in Deutschland insgesamt sehr beeindruckt. „Nach dem Besuch des stellvertretenden iranischen Bauministers vor einigen Wochen war dies die zweite Möglichkeit, unsere Asylpolitik im Landkreis Dachau international vorzustellen.“ so Landrat Stefan Löwl.