Landratsamt Dachau Landratsamt Dachau
 
Amperkanal
Karlsfelder See im Winter
Amper
Bei Stetten

Kostenlose Führung durch das Abfallheizkraftwerk Geiselbullach

11.09.2018 Wohin kommt der Müll aus der Restmülltonne? Was passiert mit dem Sperrmüll, der auf den Recyclinghöfen gesammelt wird? Wie kann aus Restmüll Strom gemacht werden? Wie werden die Rauchgase, die bei der Müllverbrennung entstehen, gereinigt?

Führung durch das Abfallheizkraftwerk Geiselbullach

Diese und noch viele andere Fragen rund um das Thema Müllverbrennung werden bei einer Führung durch das Abfallheizkraftwerk Geiselbullach (GfA, Gemeinsames Kommunalunternehmen für Abfallwirtschaft) beantwortet.

Die kostenlose Führung, welche die Kommunale Abfallwirtschaft zusammen mit der VHS Dachau organisiert, findet am Montag, den 24. September, von 14.00 Uhr bis ca. 16.30 Uhr statt.
Interessenten können sich bei der der VHS unter Tel. (08131) 3378640 für die Führung anmelden.