Landratsamt Dachau Landratsamt Dachau
 
Amperkanal
Bei Stetten
Amper
Karlsfelder See im Winter

Nachwuchskräfte auf den Spuren der deutsch-deutschen Geschichte

17.09.2018 Vom Dienstag, den 04.09. bis einschließlich Freitag, den 07.09. fand die diesjährige Studienreise der Auszubildenden und Anwärter des Landratsamtes Dachau statt. Ziel war dieses Jahr die deutsche Hauptstadt Berlin.

Nachwuchskräfte am Brandenburger Tor

Schwerpunkt der Reise war die Geschichte der Teilung Deutschlands, die den Nachwuchskräften u.a. mit Besichtigungen des Tränenpalastes, des Stasimuseums und des Mauerdenkmals „Bernauer Straße“ nähergebracht wurde. Aber auch das Rote Rathaus und das Abgeordnetenhaus der Berliner Stadtverwaltung sowie Einrichtungen der Bundesrepublik Deutschland, wie das Reichstagsgebäude, der Deutsche Dom und das Bundeskanzleramt wurden besichtigt und in Führungen erläutert. Am Holocaust-Mahnmal und in der Gedenkstätte für die ermordeten Sinti und Roma wurde an die Opfer des Nationalsozialismus gedacht.

Trotz des vollen Zeitplans und des anspruchsvollen Programms blieb noch ausreichend Zeit für individuelle Besichtigungen von Berliner Sehenswürdigkeiten und für die gemeinsame Abendgestaltung. Gerade auch für die neuen Mitglieder unseres „Azubi-Teams“ war die Studienreise eine gute Gelegenheit, sich ins Team zu integrieren und erste Kontakte im Landratsamt zu knüpfen.