Landratsamt Dachau Landratsamt Dachau
 
Altomünster
Bei Purtlhof
Rapsfeld
Eschenried
Bei Sigmertshausen

Untersuchungen der Badeseen im Landkreis Dachau: Badeverbot am Ebertshausener See – Empfehlung im Bergkirchener See nicht zu Baden

14.06.2022 Das Gesundheitsamt Dachau entnahm am 07. Und 08.06.2022 Proben vom Eisolzrieder See, Bergkirchener See, Mückensee, Stadtweiher Dachau-Süd, Heiglweiher, Waldschweigsee, Birkensee, Obergrashofer See und Neuhimmelreicher See. Diese Untersuchungen waren bakteriologisch einwandfrei.

Badeseen im Landkreis

Am 13.06.2022 fand die Beprobung vom Karlsfelder See statt. Die Untersuchungsergebnisse stehen noch aus und werden bis zum 17.06.2022 erwartet

Bei der mikrobiologischen Untersuchung des Ebertshausener Sees am 08.06.2022 wurden Blaualgen mit Toxinen in „reichlicher“ Konzentration nachgewiesen. Hier besteht aktuell ein Badeverbot für Mensch und Tier.

Bei der mikrobiologischen Untersuchung des Bergkirchener Sees am 08.06.2022 wurden ebenfalls Blaualgen in „reichlicher“ Konzentration nachgewiesen - aktuell jedoch ohne Toxine. Die Gemeinde Bergkirchen stellte Hinweisschilder auf. Die Empfehlung derzeit lautet aus infektionshygienischer Sicht nicht zu Baden.

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies. Dazu zählen für den Betrieb der Seite notwendige Cookies und solche für anonyme Statistikzwecke. Sie können selbst entscheiden, ob Sie Statistik-Cookies zulassen möchten.

Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.