Landratsamt Dachau Landratsamt Dachau
 
Bei Purtlhof
Bei Sigmertshausen
Eschenried
Altomünster
Mohnblumen bei Pellheim

Naherholungsgebiete

Füttern von Wasservögeln

Enten und Schwäne sind frei lebende Wildtiere. Durch regelmäßige Fütterung verlieren sie ihren natürlichen Trieb, nach Nahrung zu suchen. Vor allem junge Enten und Schwäne benötigen für ein gesundes Wachstum tierisches Eiweiß. Die Fütterung mit Brot führt zu Wachstumsstörungen der Jungtiere und kann eine Gefahr für die Tiere darstellen. In Brotresten können Bakterien entstehen, die den Tod der Wasservögel verursachen können. Außerdem bilden sich im Kot der Tiere Parasiten, die beim Befall des Menschen Hautreaktionen in Form von mehrtägigem Juckreiz auslösen können.

Bitte beherzigen Sie unsere Hinweise und füttern Sie die Tiere nicht mehr, zum Wohle der Badegäste in den Naherholungsgebieten und der Tiere selbst.

Alle aufklappen

Wir sind für Sie da

Name Telefon Telefax Zimmer E-Mail
Peter Selmeier
(08131) 74-161 (08131) 74-215 C1.08 peter.selmeier@lra-dah.bayern.de

Hier finden Sie uns

Landratsamt Dachau, Hochbau

Bürgermeister-Zauner-Ring 11, Nebengebäude
85221 Dachau
Adresse in Google Maps anzeigen
Telefon: (08131) 74-413
Fax: (08131) 74-215

Öffnungszeiten

Montag: 08:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 12:00 Uhr
Mittwoch: 08:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 - 12:00 Uhr und
14:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr