Landratsamt Dachau

Landrat Löwl freut sich über Ausbau der Schulsozialarbeit im Landkreis

03.08.2018: Entsprechend der Regierungserklärung von Herrn Ministerpräsidenten Dr. Markus Söder werden in den nächsten fünf Jahren 200 Stellen für Schulsozialpädagogen bereitgestellt.

Jugendsozialarbeit
Für das Schuljahr 2018/19 werden in Bayern bereits 60 neue Stellen für alle Schularten und in Oberbayern 16 Stellen für alle Schularten sowie 10 Stellen für die Grund- und Mittelschulen zur Verfügung gestellt.

Die Regierung von Oberbayern hat dem Staatsministerium für Unterricht und Kultus (StMUK) hierzu eine Vorschlagsliste unterbreitet. Kriterien für die Auswahl der ersten Schulstandorte waren u.a. die Tatsache, dass bis dato an der Schule keine Schulsozialarbeit bzw. Jugendsozialarbeit (JAS) etabliert ist sowie die Schulgröße. Mögliche Schulstandorte wurden diesbezüglich vorab mit den Staatlichen Schulämtern in den Landkreisen besprochen. Heute hat das StMUK der Regierung von Oberbayern die offizielle Rückmeldung über die ausgewählten Schulen gegeben. Landrat Stefan Löwl freut sich, dass wir bereits ab dem kommenden Schuljahr an zwei Schulstandorten im Landkreis Dachau, nämlich an der Mittelschule Altomünster sowie an der Grundschule Karlsfeld an der Schulstraße, je eine Schulsozialarbeiterin bzw. einen Schulsozialarbeiter bekommen werden.

„Der Ausbau der Schulsozialarbeit ist vor dem Hintergrund der gesellschaftlichen Veränderungen und sozialen Anforderungen an den Schulen ein wichtiges Thema für unsere Schulen im Landkreis und eine langjährige Forderung, insb. auch des Jugendhilfeausschusses,“ stellt Landrat Löwl fest und hofft, dass rechtzeitig bis zum Schuljahresbeginn kompetente und engagierte Fachkräfte gefunden werden können.

Weitere Informationen – insbesondere auch für potentielle Stelleninteressenten – sind auf der Homepage der Regierung von Oberbayern zu finden:
https://www.regierung.oberbayern.bayern.de/aufgaben/schulen/personal/stellen  
So können Sie die Schriftgröße anpassen:

Halten Sie die Strg-Taste gedrückt und drehen Sie am Rad Ihrer Maus.

oder

Zum Vergrößern: Drücken Sie die Strg-Taste und gleichzeitig +.
Zum Verkleinern: Drücken Sie die Strg-Taste und gleichzeitig -.